Persönliches

Persönliches

 

 

 

 

Warum ich Hausarzt geworden bin?

Ich habe mich bereits als Gymnasiast frühzeitig für das Medizinstudium entschieden.

Die medizinische Grundversorgung hat für mich immer als die interessanteste Spezialisierung gegolten: die Ausbildung ist sehr breit, die Tätigkeit anspruchsvoll, mit enorm viel Wissen verbunden und sehr abwechslungsreich.

Partnerschaftliche Medizin – welche auch von meinem Hausarztnetzwerk mediX Zürich vertreten wird – ist in der Grundversorgung unumgänglich und die Basis für Ihr Vertrauen in mich.

Mein Werdegang zum Hausarzt bot auch Raum für Zusatzausbildungen in Sportmedizin, Manueller Medizin (ärztliche Chiroporaktik) und lösungsorientiertem Kurzzeitcoaching.

Ich bin verheiratet, Vater zweier erwachsener Kinder und wohne in der Stadt Zürich.

 

Sascha & Michèle mit Hund Santos und Katze Leo